Virtuelle Klick! Systematik Klick! Schlagwörter Klick! Verfasser Klick! Körperschaften
Allgemeinbibliothek Klick! Home Klick! Impressum Klick! Mail

 


Die Virtuelle Allgemeinbibliothek ist umgezogen!

Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier:
http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de/00225ANF.HTM


 

Systematikgruppen, Teil:

Klick! Allgemeines
Klick! Wissenschaft und Kultur
Klick! Kultur
Kulturgeschichte

Klick! Cultivate Interactive
funded under the Digital Heritage and Cultural Content area of the EC Information Society Technologies Programme. - Marieke Napier (Ed.). - Brussels
2000,1 -
Das Magazin ist zum einen eine Informations- und Diskussionsplattform für die DIGICULT-Projekte (Digitalisierung des kulturellen Erbes). Es bezieht alle Einrichtungen und Organisationen des kulturellen Gedächtnisses (Archive, Bibliotheken, Museen, Verlage, Multimedia, Galerien) mit ein, desgl. ost- und außereuropäische Organisationen. Zum anderen ist es auch eine Diskussionsplattform für Themen aus dem Bereich digitale Kultur/kulturelles Erbe im weiten Sinne. Themen können z. B. sein elektronische Texte, Urheberrecht, WWW und Ausbildung, Metadaten, Online-Museen. Neben Fachbeiträgen gibt es eine Rubrik für Nachrichten und Veranstaltungshinweise. [28.09.2000]

Klick! German culture
Tatyana Gordeeva. ™ About.com, Inc. - New York, 2000
Führer zu Websites zur deutschen Kultur. Deutsche Kultur aus US-amerikanischer Sicht. Auch redaktionelle Beiträge zu aktuellen Themen. Gliederung: Autos. - Berühmte Persönlichkeiten. - Bier. - Bildung. - Deutsche im Ausland. - Feiertage. - Film. - Genealogie. - Geschichte. - Homosexualität. - Literatur. - Mode, Kleidung. - Musik. - Nationalsozialismus. - Philosophie. - Politik. - Radio/Fernsehen. - Recht. - Reisen. - Rezepte. - Schönheit/Gesundheit. - Sehenswürdigkeiten. - Spiel und Spaß. - Sport. - Sprache. - Tradition. - Weine. - Wirtschaft, Geschäftsleben. - Wörterbücher. - Zeitungen, Nachrichten. [28.04.2000]

Klick! Das Lexikon der Farbstoffe und Pigmente
Fotos und Copyrights: Thomas Seilnacht. - Mühlheim/Donau, 1999. - Zahlr. Ill.
Literaturverzeichnis
Vermittelt Basiswissen. U. a.: Kulturgeschichte einzelner Farben, geht u. a. ein auf die Farbsymbolik in Kunst und Literatur, Textilfärbung, Modefarben. Farbstoffe, Farbstoffchemie allgemein. Eigenschaften, Geschichte, Verwendung einzelner Naturfarbstoffe. Bindemittel. Pigmente. Höhlenmalerei. Impressionismus. Expressionismus. Jew. Links zu weiteren Internetquellen. (VAB) [10.11.1999]

Klick! www.achtziger.de
Gero Duppel. - Letzte Aktualisierung: 16.08.99. - Köln, 1999
Erinnerungen an das Jahrzehnt des schlechten Geschmacks. Rubriken: Jahreschroniken 1980-1989 (Politik, Wirtschaft, Sport), geplant von Zeitzeugen eingereichte Geschichten. - Musik: Hitparade, an der sich die Besucher der Website beteiligen können; Bands mit Vorstellungen wichtiger Gruppen und Interpreten und teilweise Links zu anderen Webressourcen; NDW, wichtige Bands der neuen deutschen Welle. - Spaß: Witze, Sponti-Sprüche, geplant: Cartoons. - Computer: ein kleiner Überblick über die Computer und Spielconsolen (insbes. Vectrex). - Mode. (VAB) [21.10.1999]

Klick! EXPO Ticket Office
organized by Frans van Hoesel. - O. O., 1995
Derzeit sechs Online-Ausstellungen, bei vier von ihnen stammen Text und Bilder von der Library of Congress. - ANM.: Sehr ansprechend gestaltet, (kultur-)historisch bedeutende Themen, z. B. Handschriften aus der Vatikan-Bibliothek; bisher geheimgehaltenes Material aus Archiven der ehem. Sowjetunion; fossiles Leben. [26.09.1999]

Klick! UNESCO-Welterbe in Deutschland
Wolfgang M. Werner. - 05.06.1999. - Stuttgart, 1999
Kurze Information über Entstehung, Zweck, Zustandekommen der Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt. Über die Aufnahme eines Kulturgutes in die Liste entscheidet das Komitee für das Welterbe der UNESCO. Derzeit 582 Stätten, darunter 20 in Deutschland, die hier mit Links zu weiterführender Information aufgelistet sind. Außerdem vorläufige Liste der Kultur- und Naturgüter, die lt. Beschluß der Kultusministerkonferenz vom Oktober 1998 in den Jahren 2000-2010 von Deutschland zur Aufnahme in die UNESCO-Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt angemeldet werden sollen. Mit der Unterzeichnung der "Internationalen Konvention zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt" verpflichtet sich ein Land dazu, die innerhalb seiner Landesgrenzen gelegenen Denkmäler von außergewöhnlicher, weltweiter Bedeutung zu schützen und zu erhalten. (VAB) [14.09.1999]

Klick! The world heritage list
UNESCO, World Heritage Committee. - Current as of December 1998. - Update: 2 December 1998. - Paris, 1998
Verzeichnet alphabetisch nach Ländern 582 Kulturgüter. Kurzbeschreibung jedes Kulturguts, Begründung für die Aufnahme in die Liste. (VAB) [14.09.1999]

Klick! Kulturgut : Kulturgutschutz
Klaus Graf. // In: Stadt, Adel, Region : ein Internet-Angebot / von Klaus Graf. - Letzte Änderung: 7.9.1999. - Winningen, 1999
Zahlr. Links
Seit Juni 1999 werden die wertvollen Bestände der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen international verteilt, die Bibliothek als Gesamtheit wird zerstört. 20.10.1999 erste Versteigerung in Deutschland. Hintergrundmaterial zu dieser Kulturbarbarei, die das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, das Wissenschaftsministerium und die Fürstenbergische Verwaltung zu verantworten haben. Eine Petition für den Ankauf möglichst vieler Teile des Bestands durch das Land Baden-Württemberg u. a. öffentliche Stellen und für die Einrichtung von Forschungsprojekten, um zumindestens ein digitales Verzeichnis der Bestände der Teilbibliotheken zu erstellen. Hintergrundmaterial auch zu früheren Skandalen dieser Art. Plädoyer für stärkeren faktischen und rechtlichen Schutz von Adelsbibliotheken. O. g. Bibliothek, über Jahrhunderte gewachsen, verfügt über Bestände aus den Gebieten Recht, Theologie, Geologie, Regional- und Familiengeschichte. 7000 seltene Musikalien (darunter Mozarthandschriften), 500 Wiegendrucke, 1300 mittelalterliche Handschriften, darunter die Hohenems-Laßbergsche Handschrift des Nibelungenliedes. (VAB) [11.09.1999]

Homepage NEU!: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de. Alt: http://bibliothek.freepage.de

Klick! Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 05.09.2001. © Ingrid Strauch 1999/2001 |