Virtuelle Klick! Systematik Klick! Schlagwörter Klick! Verfasser Klick! Körperschaften
Allgemeinbibliothek Klick! Home Klick! Impressum Klick! Mail

 


Die Virtuelle Allgemeinbibliothek ist umgezogen!

Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier:
http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de/00341ANF.HTM


 

Systematikgruppen, Teil:

Klick! Kunstwissenschaft
Kunstpflege

Klick! Medienhandbuch : Adressen
Online-Red.: Jensen.Stuart. - Hamburg : Medienhandbuch Publikationsgesellschaft, o. J.
Recherchierbare Datenbank postalischer Adressen von Firmen, Institutionen, Angehörigen bestimmter Berufsgruppen aus den Bereichen Kultur, Medien und Informationstechnik. Ggf. Link zur Homepage. Auswahlmöglichkeiten nach Rubriken, Postleitzahlbereich. Außerdem Freitextsuche und Blättern im Namensindex. Möglichkeit zum Selbsteintrag. [13.01.2001]

Klick! Machbarkeitsstudie für ein Kompetenzzentrum Kunst, Kultur und Neue Medien
Autoren: Monika Fleischmann. Media Arts Research Studies, Institut für Medienkommunikation, GMD - Forschungszentrum Informationstechnik ; Wolfgang Strauss. ARTWORK, Atelier für Architektur, Kunst und Kommunikation. - Sankt Augustin ; Bonn
2. [Anhang 2]. - 1998. - 221 S. - Text teilw. engl.
Die Antworten auf eine E-Mail-Umfrage unter 75 international anerkannten Medienexperten der Bereiche Kunst, Kultur, Wissenschaft, Industrie zur der Frage "Was ist digitale Kultur". Ein Schwerpunkt der Fragen bildet die mögliche Kooperation und Kommunikation von Künstlern, Wissenschaftlern, Firmen und Unternehmen bei der Entwicklung einer digitalen Kultur. Die Antworten bieten einen Einblick in Wünsche, Anforderungen und Bedingungen der Befragten an das Kompetenzzentrum bzw. -netz und stellen den Arbeitsbereich und die Arbeitsbedingungen der Befragten kurz vor. (VAB) [25.02.2000]

Klick! Machbarkeitsstudie für ein Kompetenzzentrum Kunst, Kultur und Neue Medien
Autoren: Monika Fleischmann. Media Arts Research Studies, Institut für Medienkommunikation, GMD - Forschungszentrum Informationstechnik ; Wolfgang Strauss. ARTWORK, Atelier für Architektur, Kunst und Kommunikation. - Sankt Augustin ; Bonn
1. [Text, Anhang 1]. - 1999. - 80 S. - 58 Anm.
Die bisher technikdominierte Forschung auf dem Gebiet Multimedia und Vernetzung muß um die interdisziplinäre Erforschung der soziokulturellen, psychologischen, philosophischen Folgen der Multimedia- und Netzkultur ergänzt werden. Das Kompetenzzentrum, für das hier auf der Basis einer Umfrage unter 75 international anerkannten Medienexperten der Bereiche Kunst, Kultur, Wissenschaft, Industrie ein Strategiemodell vorgelegt wird, soll Medienexperten eine Plattform zur Entwicklung ihrer Arbeiten und zur Kommunikation bieten und alle gestalterisch/künstlerischen Disziplinen, die mit neuen Medien arbeiten (audiovisuelle Kunst, Architektur, Design, Theater, Musik etc.) mit dem Bildungssektor, Forschung und Wirtschaft zusammenführen. Die Studie stellt beispielhaft inhaltliche Schwerpunkte der TIME(Telekommunikation, Informationstechnik, Neue Medien, Entertainment)-Industrien vor, die es nebst der experimentellen Medienkunst Lehrenden und Lernenden als neue Kulturtechniken zu vermitteln gilt. Sie schafft die Grundlage für ein virtuelles Netzwerk, für das bereits ein Prototyp, das "CAT - Communication, Art and Technology"-Netzwerk, im Internet zugänglich ist (http://viswiz.gmd.de/%7Emette/). Für das "reale" Kompetenzzentrum kommen mehrere Standorte in Frage. Anh. 1 u. a. mit einer Übersicht über den Ist-Stand der größten deutschen Städte als Medienstandorte und einer Liste der Aktivitäten an Hochschulen und Medienlabors, jew. Link zur Homepage. (VAB) [25.02.2000]

Klick! Deutsche Denkmalämter im Internet : ein Streifzug
von Klaus Graf für die VL Museumsrecht. Am 7. Januar 2000. - Koblenz, 2000
Nach Bundesländern geordnet Web- und E-Mailadressen der Denkmalämter, teilw. knappe Annotation zur Website. Links zu anderen Adressenlisten. [22.01.2000]

Homepage NEU!: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de. Alt: http://bibliothek.freepage.de

Klick! Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 05.09.2001. © Ingrid Strauch 1999/2001 |