Virtuelle Klick! Systematik Klick! Schlagwörter Klick! Verfasser Klick! Körperschaften
Allgemeinbibliothek Klick! Home Klick! Impressum Klick! Mail

 


Die Virtuelle Allgemeinbibliothek ist umgezogen!

Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier:
http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de/00348ANF.HTM


 

Systematikgruppen, Teil:

Klick! Allgemeines
Klick! Schrift und Buchwesen
Drucktechnik

Klick! Praxisführer PDF und Adobe Acrobat
Hrsg.: Océ Printing Systems GmbH. Autor: Bernd Zipper. - Poing, 2000. - 144 S.
Informiert nicht nur über die technischen Möglichkeiten von PDF, sondern bietet eine grundsätzliche Einführung in die Nutzung von PDF in der Druckindustrie. PDF vereint Bilder, Texte, Layoutmerkmale in einer Datei und stellt ein originalgetreues Abbild einer graphisch gestalteten Seite dar. Originalgraphik und Schriften werden in die Datei mit eingebunden, die Weiterverarbeitung ist auf nahezu jeder relevanten Computerplattform möglich. Einsatzbereiche sind Bürokommunikation, Druck, Internet, CD-ROM. Grobgliederung: Der Prepress-Standard PDF. - PDF als Austauschformat. - PDF im Vorstufenworkflow. - PDF-Generierung. - Settings für den sw-Digitaldruck. - PDF-Editierung. - Fehlerkorrektur. - Montage. - Farbseparation. - PDF-Lösungen für den Digitaldruck. - Prisma, POD und PDF. [15.08.2000]

Klick! PostScript und PDF
Susanne Dobratz ; Hannelore Schmidt. - Tab., Ill., graph. Darst. - 7 Lit. // In: RZ-Mitteilungen / Rechenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin. - 1999,18
PostScript (PS) ist eine für die Druckvorstufe konzipierte Seitenbeschreibungssprache. Die wichtigste Eigenschaft von PS-Dateien ist die Bereitstellung einer normierten, geräteunabhängigen Schnittstelle für die Ausgabe solcher Dateien auf Drucker, Kopierer, Bildschirm, Belichtungs- oder Publishinggeräten. Vier Möglichkeiten zur Erzeugung von PS-Dateien. Konfiguration zum Ausdrucken von PS-Dateien. Häufig beim Ausdrucken von PS-Dateien auftretende Fehler. Das Portable Document Format (PDF) ist im Unterschied zu PS ein Dokumentenformat, keine Programmiersprache. Es soll dem Austausch von Dokumenten über Hardware- und somit Betriebsystemgrenzen hinweg dienen und unabhängig von den verwendeten Programmen sein. Angaben zum PDF-Format und zu Funktionalitäten. Werkzeuge zum Erstellen von PDF-Dokumenten. (VAB) [29.01.2000]

Homepage NEU!: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de. Alt: http://bibliothek.freepage.de

Klick! Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 05.09.2001. © Ingrid Strauch 1999/2001 |