Virtuelle Klick! Systematik Klick! Schlagwörter Klick! Verfasser Klick! Körperschaften
Allgemeinbibliothek Klick! Home Klick! Impressum Klick! Mail

 


Die Virtuelle Allgemeinbibliothek ist umgezogen!

Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier:
http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de/00461ANF.HTM


 

Systematikgruppen, Teil:

Klick! Medizin
Klick! Gesundheitspflege
Ernährungslehre

Klick! Der Große Gesundheits-KONZ : UrMedizin ; Krebs, Asthma, Rheuma, Fettsucht, Allergie, Multiple Sklerose, Herz- und andere chronische Leiden ; das Lehr- und Selbstheilungsbuch der Klassischen Naturheilkunde mit ihrer sanften Ganzheitsbehandlung
Franz Konz. - 4., neu bearb. und aktual. Aufl. - München : Universitas, 1999
Basiert auf der Erkenntnis, daß Heilung nur durch eigene Aktivität und Selbstverantwortung erfolgen kann. Setzt einen Leser voraus, der keine Angst vor dem eigenen Denken hat. Die Urmedizin ist eine Weltanschauung mit möglicherweise gesellschaftsveränderndem Potential. Sie heilt bei Organstörung und bessert bei Organzerstörung, kann jedoch bereits völlig zerstörte Organe nicht wiederherstellen, sie dient auch der Vorbeugung. Sie besteht aus einer pflanzlichen Ernährungsweise, ohne auf Extrakte zurückzugreifen, aus einfachen Gerichten aus Bestandteilen, die der urzeitliche Mensch vorfand. Kapitel: Geschichte der Medizin; Es gibt keine Krankheiten; Lerne aus der schlimmen Pfuscherei der Ärzte; Fühle Dich verantwortlich für Deine Leiden; Lerne von den Tieren der Wildnis und den Menschen der Urzeit; Finde den Weg zur besten Ernährung für Dich: zur Urkost; Praxis: einfach essen: wie in der Urzeit; Lerne, Dir endlich selbst zu helfen, Dich wieder richtig bewegen, zufrieden zu leben. Informationen zur Vertiefung. [20.01.2001]

Klick! Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr
von den Gesellschaften für Ernährung in Deutschland ... gemeinsam für den deutschsprachigen Raum Europas hrsg. - Frankfurt a. M. [u. a.], 2000
[20.01.2001]

Klick! Interaktive Lebensmittelanalyse
J. Erhardt ; Barbara Conzelmann. Universität Hohenheim, Institut für Biologische Chemie und Ernährungswissenschaft. - Stuttgart, 2000. - (Interaktives Ernährungs-Informations-System)
Inhaltsstoffe von über 1 000 Lebensmitteln, geordnet nach Lebensmittelgruppen. Möglichkeit zur Zusammenstellung mehrerer Lebensmittel jeweils mit Mengenangabe. Angaben zur prozentualen Deckung des Tagesbedarfs an Nährstoffen durch die angegebene Lebensmittelauswahl. [20.01.2001]

Klick! EU.L.E.n-Spiegel : Fachliteratur über Ernährung und Gesundheit
Brigitte Neumann, Chefred. - EU.L.E. e. V. - Hünstetten
Ausz. aus der Printausgabe. - Erscheint sechswöchentlich
1995 -
Allgemeinverständliche Kurzbeiträge, Kurzzusammenfassungen von Beiträgen der internationalen Fachliteratur, Nachrichten, auch einige längere wissenschaftliche Beiträge zur Information von Multiplikatoren wie Ärzten, Heilpraktikern, Medien, Unternehmen, Erzeugern und Ernährungsberatern über internationale Forschungsergebnisse. [20.01.2001]

Homepage NEU!: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de. Alt: http://bibliothek.freepage.de

Klick! Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 05.09.2001. © Ingrid Strauch 1999/2001 |